Charlottenburger Brücke

Brücke, aus dem Buch, II

Charlottenburger Brücke mit den beiden Kandelabern , 1912

aus dem Buch  “Die Kulturmagistrale – Stadtzusammenhänge zwischen Berlin und Charlottenburg, Vom Eosanderportal zum Eosanderschloss” Wolfgang Stockhaus und Dr.Gabriele Pfennig, ersch. 2000 Gebr.Mann Verlag Berlin

 

Der fünfarmige Kandelaber in der Schloßstrasse /Knobelsdorffstraße.

Der fünfarmige Kandelaber in der Schloßstrasse /Knobelsdorffstraße.wurde von der Eosander Gesllschaft vor der Verschrottung gerettet. Mit einem Promenadenfest wurde die feierliche Enthüllung am 13. Juni1976 des restaurierten großen Kandelabers mit gerettetem Sternmosaik am Standdort Schloßstrasse durch den damaligen Bausenator Harry Ristock, Prof.Dr.Martin Sperlich, Direktor der Staatlichen Schlösser und Gärten und den damaligen obersten Denkmalpfleger Prof.Dr.Helmut Engel.

 

.Kandelaber© Gaslicht-Kultur

 

Mittelpromenade der Schloßstrasse

 

IMG_0440 (2)© Gabriele Pfennig